Alice in Dixieland

Allein schon die Tatsache, dass die bekannte Jazzformation Alice in Dixieland sich ausschließlich aus Frauen zusammensetzt, weckt Neugierde.
Zum einen ist eine reine Frauenband schon einzigartig, zum anderen hat diese Band dem Jazzliebhaber auch wirklich etwas zu bieten, nämlich ein abwechslungsreiches und erfrischendes Programm, professionell ausgeführt. Diese Frauenband strahlt auf der Bühne Humor und Spielfreude pur aus. Die Musikerinnen von Alice in Dixieland haben ihre breit gefächerte musikalische Erfahrung in ihre Repertoire-Zusammenstellung einfließen lassen. Sie umfasst Stücke aus den unterschiedlichsten Stilperioden, worunter sich Swing, Musical, Bebop und Dixieland befinden. Überraschender „A Capella Gesang” à la Andrews Sisters wechselt mit spritzigen und geschmackvollen Bläsersätzen und inspirierenden Soli.
Die energiegeladene und professionelle Performance dieser Sechs-Frauen-Band begeistert ihre Zuhörer.
Während ihres 20jährigen Bestehens hat sich die Band von einer kleinen Amateurband zu einer vollwertigen Band professioneller Musikerinnen gemausert.