Fabian Stuertz

In Zusammenarbeit mit Bibliothek Monheim

Sebastian Gahler Quartett

Two Moons

Eckdaten
Do. 20:00
Bibliothek Monheim, Tempelhofer Str. 13
Vorverkauf 15 €
Abendkasse 15 €

Preise inkl. MwSt.

Konzert in der Bibliothek Monheim in Kooperation mit JiM e.V.

Dass der japanische Weltschriftsteller Haruki Murakami Jazz liebt, ist bekannt. Der Düsseldorfer Jazzpianist, Keyborder und Komponist Sebastian Gahler hat mit seinem neuen Album "Two Moons" eine kleine, feine Kollektion Musik gewordener Literatur geschaffen, die einem nicht mehr aus dem Kopf geht und beweist, dass auch das Gegenteil gilt: Jazz liebt Murakami.

Mit Denis Gäbel am Saxophon, Matthias Akeo Nowak am Bass und Ralf Gessler am Schlagzeug hat Gahler einige der besten deutschen Jazzmusiker für sein Projekt gewonnen. Special Guest Ryan Carniaux setzt zudem Highlights an der Trompete. So ist ein abwechslungsreiches Jazz-Album entstanden, das nicht nur eine, sondern viele Geschichten erzählt und in die surreale Welt des japanischen Bestseller-Autoren Murakami entführt. In diesen facettenreichen musikalischen Ausflügen beweist Sebastian Gahler sowohl Kennen als auch Können.

"... auf rasanter Fahrstuhlfahrt in die Belle Etage der deutschen Jazzszene...". "... was Sebastian Gahler am Flügel einfällt, kann sich auch international hören lassen. Ein Till Brönner der Tasten!" (Auszug HNA Kassel)