Bernd Kämmerling Trio

„CHOPINIADE“

Eckdaten
Fr. 20:00
Altstadtkirche Monheim
Grabenstraße 56 Altstadtkirche Monheim
Grabenstraße 56,

„CHOPINIADE“ ist das Ergebnis der Beschäftigung von Bernd Kämmerling mit der Möglichkeit, die Kompositionen Frédéric Chopins in jazziger Weise zu bearbeiten, ohne ihren emotionalen Charakter zu sehr zu verändern. Dabei entstanden Arrangements mit hohem Wiedererkennungswert der ursprünglichen Kompositionen, die aber doch an entscheidenden Stellen manchmal überraschend verändert wurden. Diese ursprünglich für Solopiano entstandenen Arrangements werden mit den musikalischen Möglichkeiten des Jazztrios weiterentwickelt. Das Trio spielt auch Eigenkompositionen, bei denen das Klangspektrum des Klaviers erweitert wird. Eine zum Blasinstrument umgebaute „Hohner Organa“, ein Toy-Piano und manchmal leichte Präparation des Klaviers kommen dabei zuweilen zum Einsatz.