Atlanta Jazzband Köln

Atlanta Jazzband Köln

Neujahrs-Jazz im Bürgerhaus

Eckdaten
So. 12:00
Bürgerhaus Baumberg
Humboldtstraße 8 Bürgerhaus Baumberg
Humboldtstraße 8,

Die Atlanta Jazzband, seit vielen Jahren in der Szene ein fester Begriff, wurde 1986 gegründet mit dem neuen Gedanken, Old Jazz zu spielen. Dass sich daraus ein so eigenständiger Sound entwickeln würde, war nicht abzusehen. Aber bei solch unterschiedlichen musikalischen Vorgeschichten verwundert es heute nicht, wenn die Stile durchmischt wirken, als wollten Ragtime, Blues, Funky Music, Dixieland und Salsa eine lebenslange Liaison eingehen. Nicht zuletzt prägen eine Reihe origineller Eigenkompositionen das Klangbild der sechsköpfigen Band.

Die Atlanta Jazz Band wendet sich immer wieder neuen Aufgaben zu, verwirklichte zum Beispiel in dem Projekt „Baroque Meets Jazz“ mit dem „Trompeten Consort Friedemann Immer“ die Begegnung zweier so unterschiedlicher Welten wie der Alten Musik und dem Alten Jazz. Sie bringt jedes Jahr in der Adventszeit mit „In Dixie Jubilo“ Hunderte sangesfreudiger Kehlen zum Mitsingen alter Weihnachtslieder in Kirchen oder Brauhäusern, und auch das frühlingsfrische Programm „Spring Is Here – Der Lenz ist da!“ bewirkt das Wunder, bei Mailiedern oder internationalen Hits die Singstimmen der Zuhörenden wieder einmal in Schwung und Schwingung zu versetzen. Man mag gespannt sein, was es von diesen sechs Musikanten noch zu hören geben wird!